Malarone

MALARONE® 12Tbl
ATOVAQUONE PLUSSPIRIG250/100 HC® 12Tbl / 24 Tbl

Notfall – Behandlung der Malaria bei Erwachsenen und Kindern mit
Malarone 250/100 mg resp. ATOVAQUONE PLUSSPIRIG250/100 HC®  während 3 Tagen: >40 kg: 1×tgl. 4 Tabl.; 31–40 kg: 1×tgl. 3 Tabl.; 21–30 kg: 1×tgl. 2 Tabl.; 11–20 kg: 1 Tabl. tgl.

Notfall -Behandlung der Malaria bei Kindern mit Malarone junior® 62.5/25
5-  8 kg    KG: 1× täglich 2 Filmtabletten Malarone Junior als Einzeldosis an 3 aufeinanderfolgenden Tagen.
9-10 kg    KG: 1× täglich 3 Filmtabletten Malarone Junior als Einzeldosis an 3 aufeinanderfolgenden Tagen.
Druck pdf Merkblatt Notfallmedikament (blau)

Prophylaxe der Malaria mit Malarone für Erwachsene
1–2 Tage vor bis 7 Tage nach Exposition: KG:>40 kg:  1 Tabl. tgl. zum Essen
für Kinder: mit Malarone Junior 62.5/25 mg Prophylaxe: 1–2 Tage vor bis 7 Tage nach Exposition: 31–40 kg: 1×tgl. 3 Tabl.; 21–30 kg: 1×tgl. 2 Tabl.; 11–20 kg: 1 Tabl. tgl.
Druck pdf Merkblatt Prophylaxe (grün)

unerwünschte Wirkungen: Bauchweh, Kopfweh, Uebelkeit, Erbrechen, Durchfall
Wirkstoffe: Atovaquon 20mg und Proguanil 100mg
weitere Infos: Hausarzt, Kompendium (www.compendium.ch)
Bezug: beim Hausarzt, Apotheke (rezeptpflichtig)

© InfoRM, 077 498 54 58  Webmaster: Dr. G. Heeb   –   alle Angaben ohne Gewähr